Chorlogo

 Start  Konzerte  Mitsingen  Portrait  Chorleiter  Hören und Sehen  Konzertchronik  Geschichte 

Compagnia Vocale Hamburg

Unsere nächsten Konzerte und Auftritte

“With hope” - so lautet die Ausführungsanweisung über der Motette „Even when he is silent“ von Kim Andre Arnesen. "With hope“, das ist gewissermaßen die Leuchtspur durch unser Programm u.a. mit romantischen Motetten von Heinrich v. Herzogenberg, Musik des 20. Jh. aus Norwegen, England, dem Baltikum und Deutschland von Arnesen, Chilcott, Sisask und Barbe.

„With hope“ war in der Pandemie auch die Leuchtspur durch die lange Zeit ohne Präsenzproben, mit sich immer wieder verändernden Zielen und der Sehnsucht nach Chormusik. Nun können wir ENDLICH! wieder singen und auftreten. Das Reiseprogramm der Compagnia Vocale steht deshalb vor allem im Zeichen der Freude über das gemeinsame Musizieren, über den Chorklang und die Schönheit der Musik.

Endlich!

Chormusik von Ferne und Nähe
gemeinsames Konzert mit Canto Vivo, Wolfenbüttel

So. 3. Oktober 2021, 17.00 Uhr

St. Michaelis, Braunschweig

An der Michaeliskirche


Eintritt frei, Spende erbeten

Endlich!

Chormusik von Ferne und Nähe

Di. 5. Oktober 2021, 19.30 Uhr

St. Aegidii, Quedlinburg

Aegidiikirchhof 1


Eintritt frei, Spende erbeten

Endlich!

Chormusik von Ferne und Nähe

Mi. 6. Oktober 2021, 19.00 Uhr

Marktkirche St. Cosmas und Damian, Goslar

Marktstraße 1


Eintritt frei, Spende erbeten

Endlich!

Chormusik von Ferne und Nähe
gemeinsames Konzert mit Canto Vivo, Wolfenbüttel

Do. 7. Oktober 2021, 19.00 Uhr

St. Trinitatis, Wolfenbüttel

Holzmarkt


Eintritt frei, Spende erbeten

   Leider ausgefallen   

Joyful and triumphant

Chormusik zu Advent und Weihnacht

So. 20. Dezember 2020, 18.00 Uhr

Mennonitenkirche

Mennonitenstr. 20


Eintritt frei, Spende erbeten

   Leider ausgefallen   

In Paradisum

Konzert im Rahmen der 75. Greifswalder Bachwoche

Plakat

Sa. 12. Juni 2021, 20.00 Uhr

Dom St. Nikolai, Greifswald

Domstraße 54


Mendelssohn - Wie der Hirsch schreit, op. 42
Joh. Sebastian Bach - Komm Jesu, komm
Gabriel Fauré - Requiem, op. 48.

Hier gibt es nähere Informationen zur diesjährigen Greifswalder Bachwoche.

 Start   Konzerte   Mitsingen   Portrait   Chorleiter   Hören und Sehen   Konzertchronik   Geschichte   Kontakt / Impressum